Regenwassernutzung heute
Regenwassernutzung heute

Regenwasser kann genutzt werden für:

 

- die Waschmaschine

- die Toilettenspülung

- die Gartenbewässerung

- diverse Reinigungsarbeiten

 

Circa 120 Liter  Trinkwasser verbrauchen wir täglich pro Person, wovon sich ca. 60 Liter problemlos durch Regenwasser ersetzen lassen (z. B. Toilettenspülung, Waschmaschine, Gartenbewässerung, etc.). Bei einem 4-Personen-Haushalt entspricht das über 87.000 Liter Trinkwasser im Jahr!

 

Wussten Sie, dass die Wasserpreise seit 1988 um ca. 350% gestiegen sind? Was liegt da näher als eine lohnende Einmal-Investition in eine Regenwassernutzungs-anlage, bei der Sie sich dauerhaft von dieser Entwicklung abkoppeln!

 

Klimaexperten sehen künftig einen Trend zu trockeneren Sommern. Die Bereitstellung von ausreichend Trinkwasser erfordert hier vermehrte Anstrengungen. Dies liefert zugleich Argumente, weiter an der Wassergebührenschraube zu drehen.

 

Ein deutliches Plus für unsere Umwelt!